Rothenburg ob der Tauber
10. bis 13. August 2023

F.A.Q

Sind die Tickets von 2020 uneingeschränkt gültig?
Die Tickets von 2020 und 2021 sind uneingeschränkt gültig und bereits auf die Veranstaltung Taubertal-Festival 2022 übertragen. Ihr müsst also nichts weiter tun.

Gibt es noch Tickets zu kaufen?
Die aktuellen Infos dazu und welche Tickets noch verfügbar sind, findet ihr in unserem Shop.
Desweiteren könnt ihr über unsere Pinnwand auf der Facebookseite und die Seite unserer Community „Tauberplanscher“ noch Tickets käuflich erwerben.

Schützt euch, indem ihr Tickets nur bei uns im Shop kauft! 

Welche Vorteile hat das VIP Ticket?
Informationen zum VIP Ticket gibt es hier >>

Bis wann gibt es Karten?
Die aktuellen Infos dazu und welche Tickets noch verfügbar sind, findet ihr in unserem Shop.

Gibt es Ein-Tages-Tickets?
Unsere Tagestickets sind ausschließlich in unserem hauseigenen Ticket-Shop erhältlich.

Kann ich mit einem Tagesticket Freitag an der Warm-Up-Party am Donnerstag teilnehmen?
Nein. Der Zugang zur Warm-Up-Party am Donnerstag ist Besuchern mit 3-Tages-Ticket  vorbehalten. Es gibt kein eigenes Ticket für Donnerstag und auch ein Upgrade von Tagestickets ist nicht möglich.

Kann man mit den Tagestickets auf dem Campingplatz campen oder Freunde besuchen? 
Ja. Auch bei den Tagestickets ist Camping für den jeweiligen Tag inbegriffen.

Gibt es Tickets an der Abendkasse?
Das Taubertal-Festival 2022 ist nahezu ausverkauft.
An der Abendkasse wird es wahrscheinlich keine weiteren Karten geben.

Gibt es Tickets für Kinder?
Kinder bis zum Alter von einschließlich 11 Jahren sind vom Eintritt befreit.
Ein gesondertes Ticket für Jugendliche gibt es nicht.
Bitte beachtet dazu auch unsere gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz,
die ihr unter folgendem Link findet.

Gibt es ein Ticket ohne Camping?
Es gibt grundsätzlich die Möglichkeit, ein Ticket ohne Camping zu erwerben.
Voraussetzung hierfür ist, dass der Ticketbesitzer nachweisen kann, dass er die Campingplätze nicht nutzen wird. Das Ticket ist daher nur in Verbindung mit einer gültigen Reservierung einer ortsansässigen Unterkunft und über die Konzert-Agentur-Rothenburg erhältlich.
Den Mail- bzw. Telefon-Kontakt findet ihr hier.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Betreten der Campingflächen dadurch nicht mehr erlaubt ist.
Auch die kostenlose Nutzung des Shuttle-Busses ist dem Inhaber des Tickets nicht gestattet. Zuwiderhandlungen, speziell bei Wildcampen, werden mit einem sofortigen Hausverbot geahndet!

Kann ich mit meinem Tagesticket im Tal campen?
Nein. Das Green-Camp „Tal“ ist unseren Besuchern mit einem 3-Tages-Ticket vorbehalten. Tagesbesucher können nur auf dem Campingplatz „Berg“ zelten.

Gibt es noch Green-Camping Tickets?
Unser Green-Camp „Tal“ ist vollständig belegt. Zugang haben nur Besucher mit dem entsprechendem Green-Camping Ticket oder einer Zelt-Buchung bei unserem Partner ZELTHELD.

Alle, die trotzdem Green-Camping in Anspruch nehmen möchten, sind herzlich eingeladen, eines unseres neuen Green-Camps am Campingplatz „Berg“ in Anspruch zu nehmen. Für diese Camps ist keine Reservierung nötig. Besitzer eines „Green-Camp“ Tickets erhalten ihre Armbänder direkt beim Check-in zum Camp.

Wie sind die Bestimmungen zum Jugendschutz?
Die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten auf dem gesamten Festivalgelände. Details dazu findet ihr hier.(LINK)

Kann ich als Minderjährige/-r ohne Aufsichtsperson das Festivalgelände betreten?
Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren dürfen, in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, das gesamte Festivalgelände, einschließlich der Campingflächen besuchen. Eine Übertragung des Sorgerechts ist nicht erlaubt!

Jugendliche im Alter von 14 bis 15 Jahren dürfen das gesamte Festivalgelände in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen. Eine Übertragung des Sorgerechts ist nur für das Konzertgelände erlaubt.

Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren dürfen das gesamte Festivalgelände in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen. Eine Übertragung des Sorgerechts ist für das gesamte Festivalgelände erlaubt.

Mehr Informationen zum Jugendschutz und zu den Vereinbarungen der Sorgerechtsübertragung und besonderen Obacht findet ihr hier.

Ab wann und wie lange sind die Campingplätze geöffnet?
Die Öffnungszeiten der Campingflächen sind:

Campingplatz „Berg“ ab Mittwoch, den 10. August 2022 um 9:00 Uhr.
Eine Anreise ist durchgehend möglich.
Unsere „Mautstelle“ ist 24h besetzt!  

Das Green-Camp „Tal“ öffnet am Donnerstag, den 11. August 2022, um 09:00 Uhr.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Ist die Anreise auf den Berg ab Mittwoch möglich?
Die Anreise zum Taubertal-Festival 2022 ist ab Mittwoch, den 10. August, möglich.

WICHTIG: Ein Check-in zum Campingplatz ist nicht vor 09:00 Uhr möglich.
Ihr habt also den ganzen Tag Zeit und müsst nicht schon früh am Morgen warten.

Ist eine Anreise zu den Campingplätzen rund um die Uhr möglich?
Am Campingplatz „Berg“  ist eine Anreise rund um die Uhr möglich.
Unsere „Maustelle“ ist durchgängig 24h besetzt!

Am Campingplatz „Tal“ in unserem Green-Camp ist eine Anreise ab Donnerstag 09:00 Uhr möglich.


Wie reist man am besten mit der Bahn an?
Mit dem 9.-€ Ticket günstig und umweltschonend zum Festival. Mit der DB bis zum Bahnhof Rothenburg ob der Tauber. Von dort könnt ihr unseren kostenlosen Festival-Bus-Shuttle zu den Campingflächen und zurück nutzen. Siehe Fahrplan Festival-Bus!

Kann ich mich von einer Person, die kein Ticket besitzt, zum Campingplatz Berg fahren lassen, um dort meine Sachen abzuladen?
Ja, die Person kann euch an der Entladezone in der Nähe der „Mautstelle“ am Campingplatz Berg aussteigen lassen.

Kann man einen Platz auf den Campingflächen reservieren?
Campingplatz „Berg“
Auf dem Campingplatz „Berg“ kann und muss kein Platz reserviert werden.
Die Flächen sind groß genug und es hat bisher noch jeder einen Platz bekommen.
Für das Green-Camp am Campingplatz „Berg“ ist ebenfalls keine Reservierung nötig!

Man kann jedoch ein Parkticket für WoMos, Campervans, Wohnwagen oder Fahrzeuge mit Schlafmöglichkeit bestellen. Parktickets gibt es hier >>

Außerdem kann man für Groß-Camps oder besondere Fahrzeuge eine Stellfläche reservieren bzw. anmelden. Bitte tretet hierfür vorher mit uns in Kontakt: camping@taubertal-festival.de

Campingplatz „Tal“
Im Green-Camp „Tal“ sind bereits alle Plätze vergeben.
Alternativ ist hier noch eine Zelt-Buchung über unseren Partner ZELTHELD möglich. Diese Plätze sind allerdings begrenzt. Für „Nachzügler“ aus eurer Gruppe erlauben wir eine Platzreservierung für denselben Anreisetag bis spätestens 20 Uhr!

Wo kann ich mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil stehen?
Wohnwagen, Wohnmobile und Wohnanhänger können auf dem Campingplatz „Berg“ auf den WoMo-Camp-Flächen stehen (außer dem Green-Camp), solange das Fahrzeug eine Länge von 9m und/oder ein Gewicht von max. 7,5 t nicht überschreitet.

Bei Wohnwagen-Gespannen bezieht sich diese Größenangabe allerdings nur auf den
Wohnwagen und nicht das ganze Gespann.
Ist euer Gespann also z.B. 11m lang und ihr überschreitet nicht das maximal zugelassene Gewicht von 7,5t ist hierfür lediglich ein normales WoMo-Camp-Ticket nötig.

Info´s und Tickets

Alle anderen Fahrzeuge sind Sonderfahrzeuge und müssen angemeldet werden!

Anmelden könnt ihr euch unter: camping@taubertal-festival.de
Weitere Informationen findet ihr hier.

Wo kann ich mit einem Mannschafts- bzw. Großraumzelt stehen?
Für Zelte mit einer Grundfläche kleiner als 75 m²:
Unter einem Mannschafts- oder Großraumzelt sind Zelte wie z.B. Bundeswehr- und Armeezelte, Sanitätszelte oder sehr große Igluzelte etc. zu verstehen. Diese können nur am Camping „Berg“ aufgestellt werden und benötigen wie die Sonderfahrzeuge eine Anmeldung.

Anmelden könnt ihr euch unter: camping@taubertal-festival.de

Weitere Informationen findet ihr hier.
Die Zelte dürfen eine Grundfläche von 75 m² nicht überschreiten!
Auf dem Green-Camp „Tal“ sind Großraumzelte nicht erlaubt.

Für Zelt mit einer Grundfläche von 75 m² oder mehr:
Großraum- und Mannschaftszelte mit mehr als 75 m² Grundfläche sind nur mit einer gültigen Ausführungsgenehmigung und einem Prüfbuch erlaubt.

Die beabsichtigte Aufstellung solcher Zelte ist der Stadt Rothenburg ob der Tauber mindestens eine Woche vor dem Festivalbeginn unter Vorlage des Prüfbuchs anzuzeigen, es sei denn, dass dies nach der Ausführungsgenehmigung nicht erforderlich ist.

Die Abnahme solcher Zelte ist gebührenpflichtig.
Der Betreiber ist für den Betrieb verantwortlich und haftbar.
Auch hier benötigen wir eine Anmeldung.

Anmelden könnt ihr euch unter: camping@taubertal-festival.de

Weitere Informationen findet ihr hier.

 Achtet bitte grundsätzlich darauf, dass Zelt- und Campgröße in einer „vernünftigen“
Relation zur Anzahl der Campbewohner steht! 

Kann man Aggregate mit auf den Zeltplatz bringen?
Auf dem Green-Camp „Tal“ – NEIN

Auf dem Campingplatz „Berg“ – NEIN
Bitte kümmert euch um alternative und umweltfreundlichere Alternativen.

Wir bieten zudem diverse Möglichkeiten um z.B. Handys zu laden

Weitere Infos findet ihr hier 

Können wir unser Auto neben unserem Zelt parken?
NEIN. Am Campingplatz „Berg“ werden wir euch möglichst nahe am jeweiligen Camp einweisen, um eure Wege kurz zu halten. Das bedeutet, dass es hier nur separate Camping- und PKW-Parkflächen geben wird. Für das Green-Camp am Campingplatz „Berg“ wird es gesonderte Parkflächen in Laufweite
geben. 
Weitere Informationen zu Anreise und Parken findet ihr hier.

Campingplatz „Tal“ – Green Camp: Hier ist das Parken von PKWs etc. nicht gestattet. Informationen zu Anreise und Parken findet ihr hier.

Eine Übersicht aller Camping- und Parkflächen könnt ihr unserem Lageplan entnehmen.

Wo kann ich meine Großgruppe mit „Sonderfahrzeug“ anmelden?
Fahrzeuge und Gespanne, die eine Gesamtlänge von 9 m bzw. ein Gesamtgewicht von 7,5 t überschreiten, sind nur mit einer Voranmeldung und einer Sondervereinbarung gestattet.

Groß- und Sonderfahrzeuge sind nur mit den passenden Angaben und unter besonderen Vorgaben auf Campingplatz „Berg“ erlaubt.
Bitte wendet euch hierfür an: camping@taubertal-festival.de.

Wohnmobile bzw. Wohnwagengespanne oder andere zum Campen geeignete Fahrzeuge benötigen ein WoMo-Ticket und können nur in unserem WoMo-Camp stehen. Eine freie Platzwahl ist nicht möglich!

Weitere Informationen findet ihr hier.

Wo kann man auf dem Campingplatz Lebensmittel kaufen?
Auf jedem Campingplatz gibt es einen Supermarkt mit Frühstücksbereich (in der Nähe der Duschen).

Im Angebot findet Ihr die gängigsten Supermarktartikel wie z.B. Campingzubehör, Süßigkeiten und ein Angebot an Lebensmitteln und gekühlten Getränken für den täglichen Festival-Gebrauch.

Auch eure Beck’s Pre-Order Vorbestellungen könnt ihr an den Supermärkten abholen.

Die Öffnungszeiten unserer Supermärkte sind:
Mittwoch und Donnerstag: 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Mittwoch nur Campingplatz „Berg“)
Freitag und Samstag: 08.00 Uhr bis 01.30 Uhr
Sonntag: 08.00 Uhr bis 0.30 Uhr

Wann haben die Supermärkte geöffnet?
Die Öffnungszeiten unserer Supermärkte sind:
Mittwoch und Donnerstag: 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Mittwoch nur Campingplatz “Berg”)
Freitag und Samstag: 08.00 Uhr bis 01.30 Uhr
Sonntag: 08.00 Uhr bis 0.30 Uhr

Duschcamps. Gibt es eine „Shit-and-Shower“ Flatrate?
Ja, für den Campingplatz Berg. Dort gibt es zwei große Duschcamps.
Die „Shit & Shower Flat“ wird es für 12,50 € geben

Fallen für das Camping noch zusätzliche Gebühren an?
Die Campinggebühr ist grundsätzlich im Ticketpreis inbegriffen.

Für 3-Tage-Tickets gilt das für das gesamte Festival-Wochenende und den Donnerstag.

Für Besitzer von Tagestickets nur für die Nacht des jeweiligen Tagestickets.
Habt ihr z.B. ein Tagesticket für Samstag, ist eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag inklusive.
Es ist nicht möglich, einen weiteren Tag auf dem Campingplatz zu verbringen oder zu buchen!

Die Parkgebühr für Euer Auto/Wohnmobil/Sonder-KFZ am Campingplatz „Berg“ beträgt:
5,00 € pro Auto bzw.
+5,00 € mit Anhänger
+5,00 € für ein großes Auto (z.B. Sprinter // KEIN Camper)

Ihr könnt das Auto aber auch an einem der Großparkplätze der Stadt abstellen und den kostenlosen Festival-Shuttle zum Festivalgelände nutzen.
Mehr Informationen zu unserem Bus-Shuttle-Service findet ihr hier.

Außerdem gibt es ein Müllpfand von 5,00 € pro Person.
Das Müllpfand erhaltet ihr zurück, wenn ihr euren Müllsack am Ende des Festivals bzw. bei eurer Abreise an der Müllabgabestation abgebt.
Bedingung hierfür ist, dass euer Müllsack voll ist und ihr auch die dazugehörige Pfandmarke dabei habt.

Wo kann ich als Tagesbesucher meine Müllsäcke abgeben?
Am Check-In am Campingplatz „Berg“.
Siehe auch dazu unseren Lageplan.

Sind Glasflaschen auf den Campingflächen erlaubt?
Getränke in Glasflaschen sind grundsätzlich auf allen Campingflächen erlaubt.

Ist Grillen erlaubt?
Nach Absprache mit Behörden und Feuerwehr erlauben wir, bis auf Weiteres,
das Grillen mit handelsüblichen Grills und handelsüblicher Grillkohle.

Bitte geht verantwortungsvoll beim Grillen vor!
Wir behalten uns vor, die Regelung, je nach aktueller Lage, zu ändern und ein
komplettes Grillverbot zu erlassen.
Hierüber informieren wir euch im Vorgang zum Festival über unsere Homepage bzw. über
Facebook.

Offene Feuer sind in KEINEM FALL erlaubt!

Bitte überlegt euch ggf. Alternativen was eure Verpflegung angeht.

Sind Campingkocher, Elektrogrills, Feuer und Fackeln erlaubt?
Offenes Feuer und Fackeln sowie Gasbehälter, größer als 450 g, sind nicht gestattet.

Handelsübliche, intakte und standfeste Grills, Holzkohle-Anzünder und Camping-Gaskocher
mit Kartuschen bis max. 450g sind erlaubt.
Diese Regelung kann sich je nach Situation (z.B. Waldbrandgefahr) ändern.
Wir informieren euch hierzu immer aktuell auf unserer Homepage bzw. über Facebook.

Einen sachgemäßen Umgang mit den Gerätschaften setzen wir voraus!

Da die Waldbrandgefahr in Bayern zeitweise als sehr hoch eingestuft wird, bitten wir euch,
euch ggf. Alternativen zum Grillen zu überlegen!

Sind Musikanlagen auf dem Campingplatz erlaubt?
NEIN. Beschallungsanlagen und (semi-)professionelle P.A.-Systeme sind in keinem Bereich der Campingflächen gestattet!

Es gilt eine Nachtruhe von 24:00 bis 07:00 Uhr.
Wer länger feiern möchte, kann dies gerne in der nahegelegenen Aftershow-Area im Steinbruch tun!
Hier geht die Party bis 3:00 Uhr morgens.

Es dürfen nur die eigenen Camps (und diese auch nur nach innen) beschallt werden.

Darf man Gasflaschen mit auf die Campingplätze nehmen?
Auf den Campingplätzen sind Gasflaschen grundsätzlich erlaubt, wenn:

  • die Kartuschen der Camping-Gaskocher eine Füllmenge von 450 g nicht überschreiten.
  • die Gasflaschen in Wohnwagen oder Wohnmobilen eingebaut und vom TÜV abgenommen sind.
    Nur in diesem Fall darf die Füllmenge auch über 450 g pro Kartusche/Gasflasche liegen.

Einen sachgemäßen und verantwortungsbewussten Umgang setzen wir voraus und sind eine Bedingung für diese Erlaubnis!

Gibt es ein Taschen- und Rucksackverbot?
Ja, gibt es. Es dürfen keine größeren Taschen und Rucksäcke mit auf das Konzertgelände gebracht werden!
Erlaubt sind Bauch- und Handtaschen mit einer maximalen Größe von 30 × 20 × 10 cm.
Weiterhin werden Schließfächer (kostenpflichtig) vor dem Konzertgelände zur Verfügung gestellt.

Darf man Getränke mit aufs Konzertgelände nehmen?
NEIN. Auf das Konzertgelände dürfen keine Getränke mitgebracht werden.
Es gibt an allen Getränkeständen Wasser zum vergünstigten Preis.

Auf den Campingplätzen ist Selbstversorgung natürlich erlaubt.

Welche Getränkebehälter sind auf dem Konzertgelände und im Steinbruch erlaubt?
Keinerlei Arten von Behältnissen, außer Plastik-Faltflaschen, also:
Kein Glas, kein PET, keine Tetrapacks!

Auf das Konzertgelände dürfen keine Getränke mitgebracht werden!

Es gibt an allen Getränkeständen Wasser zum vergünstigten Preis.

Gibt es veganes Essen auf dem Festival zu kaufen?
JA. Auf unserem Festival ist für jeden Geschmack und kulinarische Lebensweise etwas dabei. Es gibt Stände u.a. auch mit veganem und vegetarischem Essen.

Bei Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir euch bei den jeweiligen Stand-Betreibern vor Ort nachzufragen.

Warum gibt es auf dem Festivalgelände keine deutlich ausgeschriebenen Trinkwasserstellen?
Grundsätzlich kann das Wasser problemlos konsumiert werden.
Das Wasser auf unserem Festivalgelände wird jedes Jahr von uns geprüft.
Wir haben auch witterungsbedingt die Anzahl der Wasserstellen erhöht.
Dennoch bleibt bei der Versorgung ein Restrisiko, weswegen wir keine
expliziten Trinkwasserstellen ausweisen wollen.

Sind Kameras auf dem Konzertgelände erlaubt?
Grundsätzlich gilt:

  • Pocketkameras und Handycams sind erlaubt.
  • professionelle Kameras dürfen nur von akkreditierten Journalisten mit auf das Gelände gebracht werden.
  • Geräte mit Wechselobjektiv/Spiegelreflex-Kameras sind nicht erlaubt.

Sind Fahrräder, Kickboards, Roller, Bobbycars etc. erlaubt?
Aus Sicherheitsgründen – nein!
Bobby-Cars sind auf dem gesamten Festivalgelände verboten.

Ist das Gelände bewacht? Wer haftet für Schäden an meinem Eigentum?
Die Nutzung der Festival-, Park- und Campingflächen erfolgt auf eigene Gefahr!

Wir können bei aufgrund der großen Flächen und des hohen Besucheraufkommens keine Gewähr für evtl. entstandene Sachschäden z.B. an eurem Fahrzeug oder für Wertsachen jeglicher Art übernehmen.

Unser Ordnungsdienst ist lediglich zur Einweisung und Hilfeleistung in Notfällen, nicht aber zur Verhinderung von derartigen Vorkommnissen eingesetzt.

Bitte achtet deshalb auf eure Sachen, verschließt eure Zelte mit einem Vorhängeschloss, tragt euer Bargeld am Körper oder nutzt unsere kostenpflichtigen Schließfächer vor Ort und auf den Campingplätzen (in der Näher der Duschcamps und gegenüber der Hauptkasse).

Wie ist die medizinische Versorgung geregelt?
Ein Rettungs- und Sanitätsdienst ist die ganze Zeit über auf unserem Festival präsent. Bitte wendet euch an einen unserer Security-Dienste, wenn ihr Hilfe braucht. Hier wird euch kompetent weitergeholfen.

Die jeweiligen Standorte findet ihr auch hier auf unserem Lageplan.

Bargeldlose Bezahlmöglichkeiten?
Es ist leider nicht möglich, an den Ständen oder in den Supermärkten bargeldlos zu bezahlen.

Einen EC-Automaten findet ihr am Übergang zwischen den beiden Bühnen am Hauptgelände in direkter Nähe zum Biergarten. Lageplan

Wo muss ich hin, wenn ich mein Bändchen verloren habe?
Bitte meldet euch an der Hauptkasse (Kasse Nord) am Festivalgelände.
Hier wird man euch weiterhelfen.

Die Kasse Nord findet ihr hier.

Entfernung Camping Berg zur Bühne?
Die Entfernung vom Ausgang des Campingplatzes Berg zum Haupteingang Nord beträgt ca. 800 m.

Wo kann ich mich von einem Taxi abholen lassen?
Die Bring- und Abholstationen für Taxis vom oder zu unserem Festivalgelände sind:

  • Barbarossabrücke“ für Fahrten Richtung Stadt.
  • „Doppelbrücke“ für Fahrten vom/zu unserem Green-Camp „Tal“
  • „Mautstation“ für Fahrten von/zu unserer „Mautstelle“ am Campingplatz „Berg“.

Solltet ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, stehen Taxis für euch am
Bahnhof bereit. Eine Personenbeförderung außerhalb dieser Flächen ist für das gesamten Festivalgelände
nicht gestattet! Die jeweiligen Stationen könnt ihr unserem Lageplan entnehmen.

Gibt es im Taubertal ein Fundbüro?
Ja, wenn ihr etwas verloren habt, könnt ihr euch an der Kasse melden.
Dort wird man euch weiterhelfen.
Ansonsten werden nach dem Festival alle Fundsachen im Rothenburger
Fundbüro abgegeben.
Das Rothenburger Fundbüro könnt ihr unter der folgenden Telefonnummer
erreichen: 09861-404150.


Gibt es wieder ein Bergfestival in diesem Jahr?
Ja. Das Bergfestival 2022 findet am 09. und 10. Dezember 2022 in Saalbach in Österreich statt. Das bisher bestätigte Line-up und weitere Informationen findet ihr hier.

PARTNER

Präsentiert von