Programm 2017

Freitag

Hauptbühne

17:50 – 18:50  Fiddler´s Green
19:40 – 20:40  Jennifer Rostock
21:30 – 22:30  The Amity  Affliction
23:20 – 00:50  Rise Against

Samstag

Hauptbühne

17:30 – 18:30  Emil Bulls
19:15 – 20:15  Anti-Flag
21:00 – 22:30  Biffy Clyro
23:20 – 00:50  Casper

Sonntag

Hauptbühne

15:45 – 16:45  Itchy
17:15 – 17:45  Emergenza Winner #1
18:35 – 19:35  In Extremo
20:25 – 21:25  Alligatoah
22:15 – 23:45  Billy Talent

Sounds for Nature – Bühne

14:40 Uhr   Sound Injection
15:25 Uhr   Liedfett
16:30 Uhr  Tim Vantol
17:30 Uhr  Pleins Phares
18:00 Uhr  Delirious Mob Crew
18:50 Uhr  Marathonmann
19:50 Uhr  Amoli
20:40 Uhr  Kyle Gass Band
21:40 Uhr  61 Minds
22:30 Uhr  Blues Pills
23:30 Uhr  Walking After U
00:00 Uhr  Underwoods
00:30 Uhr  Oaks Above

Sounds for Nature – Bühne

13:00 Uhr  King Father Baboon
13:55 Uhr  Frank e le forme soniche
14:25 Uhr  Semperfield
14:55 Uhr  Intérieur I Nuit
15:45 Uhr  Von Wegen Lisbeth
16:45 Uhr  The Amazons
17:45 Uhr  Anviled
18:30 Uhr  Counterfeit
19:30 Uhr  Snare Cover
20:15 Uhr  Watsky
21:15 Uhr  Callum Chynoweth
21:45 Uhr  The Truemen
22:35 Uhr  Django 3000
23:35 Uhr  Still Awake
00:05 Uhr  Huanastone
00:35 Uhr  Vosem Po Grinvichu

Sounds for Nature – Bühne

14:00 Uhr  Beats Unlimited Crew
14:30 Uhr  The Agency
15:00 Uhr  Time for Action
16:00 Uhr  Emergenza Siegerehrung
16:45 Uhr  Vant
17:45 Uhr  BRKN
18:45 Uhr  Emergenza Winner #3
19:40 Uhr  Skinny Lister
20:40 Uhr  Emergenza Winner #2
21:30 Uhr  Antilopen Gang

Vive Le Festival – Bühne

Freitag

18:50 – 19:40 Mittone

Samstag

16:00 – 17:30 Taktattackers

Sonntag

17:45 – 18:35 James Kakande

Red Bull Nachtschicht | Aftershow-Bühne im Steinbruch

Donnerstag

21:00 – 21:50  Schmutzki
22:10 – 23:00  Rogers
23:20 – 00:10  Heisskalt
00:10 – 02:00 Tait Eita

Freitag

24:00 – 01:10 Mittone
01:20 – 02:20 Rakede
02:20 – 03:40 Drunken Masters
03:40 – 05:00 Mittone

Samstag

00:00 – 01:10 DJ Smart
01:20 – 02:20 Bukahara
02:20 – 05:00 Evil Jared & Q-Ball

tba* => Die Künstler werden noch veröffentlicht!

Das Programm als PDF zum ansehen und runterladen

Unsere Bühnen beim Taubertal-Festival

Beim Taubertal-Festival gibt es drei Bühnen: seit eh und je die zwei großen Bühnen, die Hauptbühne und die „Sounds-For-Nature“- Bühne, sowie die 2008 etablierte Aftershow-Bühne im Steinbruch, für unsere besonders feierwütigen Festivalbesucher.

Die Haupt-, wie die „Sounds-For-Nature“-Bühne befinden sich auf einem großen, durchgängigen Konzertgelände. Um von einer Bühne zur anderen zu gelangen sind also keine mehrmaligen Einlasskontrollen nötig.

Auf der „Sounds-For-Nature“-Bühne findet, neben dem Festival-Programm, das Weltfinale des Emergenza-Newcomer-Contest statt. Hier trifft sich die Auslese der weltweiten Vorentscheide und kämpft um den Titel des Newcomers des Jahres und um die Chance auf eine Karriere im großen Musikgeschäft.

Der Aftershowbereich befindet sich im Steinbruch, nahe des Zeltplatzes Berg, hier startet das Programm, wenn die großen Bühnen schlafen gehen. Außerdem findet hier von Donnerstag auf Freitag Nacht vor dem Festival eine großartige Warm-Up-Party mit tollen Live-Acts und Lichtshows statt.


Beim Taubertal-Festival waren schon folgende nationale und internationale Künstler zu sehen:

P!NK, Die Toten Hosen, Placebo, Die Ärzte, Die Fantastischen Vier, The Offspring, Limp Bizkit, SUM 41, Beatsteaks, Seeed, Casper, Skunk Anansie, In Extremo, Mando Diao, Flogging Molly, Social Distortion, Marteria, The Hives, Maximo Park, Fettes Brot, Broilers, Anti-Flag, Culcha Candela, Mika, Bloodhound Gang, New Model Army, Bad Religion, Taking Back Sunday, Ska-P, Sportfreunde Stiller, Clutch, Wolfmother, The Caridgans, The Cure, Heather Nova, Wir Sind Helden und viele mehr…

Eine Übersicht über das Line-Up der vergangenen Jahre gibt es hier ->